Aus den Nebeln der Vergangenheit treten hervor die Helden der Ahnen,          zur Endschlacht bereit,          gegen den Völkerfeind führt Wotan das Wilde Heer          zur Rettung des Abendlands,          und aus dem Weltenbrand steiget empor - wie der Phönix aus der Asche          das HEILIGE REICH !
<<< neuere Artikel >>>

28. August 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 36/2, 27.8.2016          NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Es ergibt sich nun eine immer klarer werdende Sicht:
Immer mehr prophezeite Ereignisse können nun
logisch voraussehbar dem Jahr 2017 zugeordnet werden

– mit Hilfe der Prophezeiungen werden zukünftige Entwicklungen vorhersehbar

In den letzten Tagen hat sich – angestoßen durch die Entwarnungsschrift für 2016 – im Kreis der Neuen Gemeinschaft von Philosophen ein erkenntnisreicher Austausch im Sinne konstruktiver Zukunftsforschung entwickelt. In Teil 1 dieser Schrift hat der CHYREN anhand von einigen Beispielen aufgezeigt, daß verschiedene von großen europäischen Sehern prophezeiten politischen und gesellschaftlichen Ereignisse für 2017 nun deutlich und logisch vorauszusehen sind, wenn man die entsprechenden Hintergrund-Informationen hat.

Hierzu zählt zum Beispiel das Wissen um die von der US-Regierung und der UNO nun real angestrebten und eingeleiteten politischen Bemühungen zur Gründung des Staates Palästina und die von den System-Medien größtenteils totgeschwiegene bzw. heruntergespielte wirtschaftliche, finanztechnische und gesamtgesellschaftliche Krise in Italien, die 2017 zwangsläufig eskalieren und zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen in diesem Land führen wird. Bei diesen Ereignissen, die in verschiedenen Prophezeiungen benannt werden und die mit größter Wahrscheinlichkeit 2017 eintreten werden, handelt es sich um zwei gewaltige Krisenherde, die logisch voraussehbar jeweils zu einer ganzen Kette von Krisenereignissen führen werden, die ebenfalls von großen Sehern vorausgesagt wurden! – wie z.B. die gewaltige Krise um Israel, welche durch die Auseinandersetzung um den Palästina-Staat ausgelöst wird, in welche die USA in besonderer Weise einbezogen würden bzw. werden.

Schon seit längerem war zu erkennen, daß die gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte mit den Prophezeiungen der großen Seher für unsere Zeit übereinstimmen. Doch jetzt wird immer deutlicher, daß viele dieser hellseherischen Voraussagen für die Entwicklungen in Europa und der Welt oft sogar bis ins Detail präzise sind. Und je genauer wir nun auch die durch logische Analyse zu erwartenden realen zukünftigen weltpolitischen und gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen mit den Prophezeiungen abgleichen, stellt sich heraus, daß 2017 das Jahr ist, für das besonders viele Voraussagen für unsere Zeit in bisher (für die meisten) unvorstellbarer Weise zutreffend sind.

Nach der Wende 1989, als der Ostblock sich aufzulösen begann, hatten viele gedacht, daß die Prophezeiungen, die ja einen großen Weltkrieg zwischen östlichen und westlichen Großmächten beschreiben, hinfällig seien. Doch dieser „Ostblock“ hat sich durch das Wiedererstarken Rußlands als Weltmacht, den Aufstieg Chinas und erst recht mit der Gründung des SCO-Bündnisses (asiatisches Staatenbündnis von Rußland, China und verschiedenen islamischen Staaten), dem kürzlich auch die beiden Atommächte Indien und Pakistan beigetreten sind, nun sogar noch in einer sehr viel größeren und mächtigeren Dimension herausgebildet! – was ja für sich schon eine Bewahrheitung einer sehr bedeutenden Prophezeiung für unsere Zeit ist.

In diesem Zusammenhang sind auch die vielen undurchsichtigen Vorgänge im muslimischen NATO-Staat Türkei und dessen Annäherung an Rußland seit dem vor kurzem gescheiterten Putschversuch zu sehen, woraus sich Spekulationen über einen heimlichen und für den Westen überraschenden Anschluß dieses „Wackelkandidaten“ an das SCO-Staatenbündnis ergeben. Wer sich mit der analytischen Auswertung von Prophezeiungen für unsere Zeit auskennt, weiß, daß sich diese Vermutung bewahrheiten wird, da dies von verschiedenen großen Sehern vorrausgesagt wurde.

Auch die von mehreren Sehern für die Monate vor TAG-X prophezeite Handlungsunfähigkeit der westlichen Regierungen ist nun absehbar und sogar schon in so einigen Bereichen deutlich wahrzunehmen! Höchstinteressant sind die sich zur Zeit immer weiter verschärfenden gesamtgesellschaftlichen Krisenentwicklungen in Italien! Diese gilt es ganz besonders im Auge zu behalten, denn aus den für das nächste Jahr nun logisch vorauszusehenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Italien läßt sich auf die Erfüllung einiger weiterer sehr bedeutsamen Vorhersagen von großen Sehern schließen – zum Beispiel auf die prophezeite KIRCHENKRISE mit einem gewaltigen Blutbad unter den Kirchenpfaffen in Rom und innerhalb des Vatikans sowie die darauffolgende Flucht des Papstes nach Deutschland und die Totalreformation des Christentums zum SONNENCHRISTENTUM! (Anmerkung: Nostradamus nennt die Vertreter des neuen Christentums, die Kinder der Sonne!).

Um einen Eindruck von der schon jetzt sehr angespannten Lage in Italien gewinnen zu können, schaut Euch die beiden hier verlinkten Videos an, dadurch erfahrt Ihr etwas über die gegenwärtig immer unerträglicher werdenden Zustände in diesem einst so stolzen kulturreichen Land, die in den System-Medien gänzlich verschwiegen werden.

Die zuvor genannten Prophezeiungen über dramatische Vorgänge bis hin zu einer sehr blutigen Auseinandersetzung innerhalb der Kurie werden sich mit großer Wahrscheinlichkeit gerade deshalb bewahrheiten, weil der gegenwärtige jesuitisch-freimaurerische Papst Franziskus offenkundig einer der Hauptverantwortlichen der Migranten-Schwemme nach Europa ist (siehe hiezu Pope Franziskus, Junker, Merkel, Schulz und Co. sind allesamt willfährige Erfüllungsgehilfen der jüdischen Bankster, Papst Franziskus: Der heuchlerischste Propagandist des Völkermordes an den europäischen Völkern). Dessen scheinheiliges Predigen von Toleranz und Fremdenliebe und erst recht sein abscheuliches und sehr symbolträchtiges Füßeküssen von muslimischen Macho-Negern, die nun italienische Frauen und Kinder verprügeln, wird jetzt selbst den gläubigsten katholischen Italienern zuwider!

Es ist also logisch voraussehbar und sehr wahrscheinlich, daß es durch diesen unglaublichen Verrat dieses heuchlerischen Popen an den Völkern Europas, dessen negative Auswirkungen (besonders angesichts der sich nun immer weiter verschärfenden Wirtschaftskrise in 2017!) auch und gerade das italienische Volk immer massiver zu spüren bekommt, zu einer Spaltung und heftigsten Auseinandersetzungen zwischen den volkstreuen und freimaurerischen Lagern innerhalb der katholischen Priesterschaft und erst recht der vatikanischen Kurie kommen wird.

Wenn dann in diesem Zusammenhang noch an die Öffentlichkeit gelangen wird, daß die letzte Papstwahl durch Jesuiten und Freimaurer manipuliert wurde (wie einige Prophezeiungen sagen), sind die idealen Voraussetzungen für eine allergewaltigste Kirchenkrise aller Zeiten gegeben! – und es ist unschwer vorauszusehen, daß dann in ganz Italien und so einigen anderen europäischen Ländern die „Pfaffen an den Kanzeln hängen werden“, wie es verschiedene europäische Seher vorausgesagt haben!

In diesem Zusammenhang gilt es zu bedenken, daß dieser heuchlerische Pope Franziskus sich selbst in eine ausweglose Situation begeben hat, in der er nicht mehr zurückrudern kann, ohne daß es zwangsläufig zu größten Streitigkeiten und sehr blutigen Auseinandersetzungen innerhalb der Kurie und sehr wahrscheinlich auch genau zu dem kommen wird, was die großen Seher über den Sturz des Vatikans und in der Folge über den Untergang der katholischen Kirche und ihre pseudo-religiösen paulinistischen Ableger-Konfessionen vorausgesagt haben.

weiterlesen

Erkennt die Zeichen der Zeit und handelt entsprechend!

www.kulturkampf2.info

Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

Ja, das ist faszinierend! – unseren Königsberger Philosophen gelingt es selbst die Prophezeiungen der großen europäischen Seher in einen logischen Zusammenhang zu stellen und so die zukünftigen Entwicklungen für viele besorgte und nichtsahnende Menschen vorhersehbar zu machen. Dies ist so immens wichtig, da sich dadurch die Patrioten Europas auf das einstellen können, was an wichtigen Entwicklungen und Ereignissen bevorsteht und dafür überlebensnotwendige Krisenvorbereitungen treffen können.

Beobachtet nun erst einmal die in Kürze bevorstehenden Ereignisse und Entwicklungen! Bedenkt dabei immer, daß das jüdisch-freimaurerische EINE-WELT-Establishment (diese Satanisten bezeichnen sich selber als Illuminaten) all die großen weltpolitischen und militärischen Krisen ganz gezielt von langer Hand geplant haben. Sie werden nun ganz gezielt eine große Krise in Israel/Palästina entfachen. Die NULL Obama soll als einen letzten großen Amtsakt diesen Prozeß einleiten. Ebenso wird – wie von verschiedenen großen Sehern prophezeit – Europa nun ein Heißer Herbst 2016 und ein noch viel Heißeres Frühjahr 2017 bevorstehen.

Seht die kommenden Ereignisse gelassen, aber werdet nun aktiv und gründet in Euren Gemeinden vor Ort Kulturkampfgruppen der REICHSBEWEGUNG und bemüht Euch darum, diese nach dem THING-Prinzip zu organisieren. Wenn Ihr Fragen dazu habt, dann meldet Euch! Allerdings können und werden wir keine Leseanfragen beantworten, die unwesentlich sind, da bei uns und unseren Philosophen sehr viel Arbeit ansteht und die Zeit knapp ist.





27. August 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 36, 26.8.2016            NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

ENTWARNUNG für 2016:
TAG-X und der Sturz des jüdisch-freimaurerischen
Unterjochungs-Systems werden erst 2017 stattfinden

– einige Überlegungen, die es für das kommende Katastrophenjahr zu bedenken gilt

In den letzten Wochen habt Ihr nicht viel von uns gehört, weil wir damit befaßt waren, für den Fall der Fälle verschiedene Optionen durchzudenken und dafür entsprechend notwendige Schriften sowie auch gewisse organisatorische und paramilitärische Maßnahmen vorzubereiten, um jederzeit handlungsfähig und schlagkräftig sein zu können.

Da wir uns momentan in der exponentiellen Phase der globalen Krisenentwicklung befinden, in der alles ganz schnell kommen kann, und in den letzten Monaten verschiedene Ereignisse und gesellschaftliche Entwicklungen dafür sprachen, daß die Prophezeiungen einiger großer europäischer Seher für das größte Katastrophenjahr der Menschheitsgeschichte sich eventuell schon in diesem Jahr (2016) bewahrheiten könnten, sahen wir uns in der Pflicht, vorerst auch tatsächlich davon auszugehen und dafür vorbereitet zu sein. Doch wie sich nach den Erkenntnissen unserer breitgefächerten Zukunftsforschungen nun abzeichnet, wird erst 2017 das Jahr der großen globalen Wende! Da es diesbezüglich in den letzten Wochen sehr unterschiedliche Einschätzungen der Lage und so viele besorgte Anfragen aus unserer Leserschaft gab, sollen mit dieser Schrift auch so einige Leserfragen beantwortet werden, auf die wir aus Zeitmangel nicht immer im einzelnen eingehen können – liebe Freunde der REICHSBEWEGUNG, habt bitte Verständnis dafür, daß wir die viele Leserpost nicht immer persönlich beantworten können.

Ausdrücklich möchte ich an dieser Stelle noch einmal klarstellen, daß die Prophezeiungen der großen europäischen Seher für uns als Philosophen in der Tradition des Deutschen Idealismus’ (= Kosmoteriker) zwar eine enorm wichtige Orientierungsgrundlage darstellen, wir aber unsere Zukunftsforschungen nicht darauf versteifen, sondern für das Ausfindigmachen von TAG-X (= Beginn der heißen Phase des Dritten Weltkriegs und des europaweiten Bürgerkriegs) sämtliche weltpolitisch, kulturgeschichtlich und sozio-kulturell, weltwirtschaftlich, finanztechnisch und militärisch relevanten Ereignisse und Entwicklungen genau beobachten und in unsere Einschätzung der Weltlage einbeziehen.

Diese vorläufige Entwarnung heißt also nicht, daß es im nächsten halben Jahr eventuell nicht doch zur Zuspitzung der Weltlage kommen könnte, aber dies erscheint uns mit unserem vielseitig fundierten Hintergrundwissen als sehr unwahrscheinlich. Jedenfalls sprechen nun immer mehr Indizien dafür, daß erst 2017 das ganz große Krisenjahr werden wird. Das bedeutet aber auch, daß die seit Jahren immer unerträglicher werdenden Ausartungen des Gutmenschentums und damit die gesellschaftliche Polarisierung in Europa in den kommenden zwölf Monaten noch extremer werden. Darauf müssen wir deutsche Patrioten für das kommende Jahr eingestellt sein und dürfen uns dadurch nicht erschüttern und trotz aller Widerstände und Härten schon gar nicht von unserer großen gemeinsamen Idee der Rettung des Abendlandes und der Wiedererstehung des DEUTSCHEN REICHES abbringen lassen!

Wenn die Prophezeiungen zutreffend sind, dann steht nun ein warmer Winter, aber zuvor in verschiedenen europäischen Staaten ein „heißer Herbst“ mit Unruhen auf den Straßen bevor, die jedoch erst im nächsten Frühjahr zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen heranwachsen und vor allem in Frankreich und Italien besonders heftig werden sollen. Die meisten für das große Krisenjahr prophezeiten Ereignisse haben wir in unseren bisherigen Schriften ja schon benannt, doch werden wir Anfang des nächsten Jahres eine auf weiteren Erkenntnissen beruhende Zusammenfassung der prophezeiten Ereignisse für die Monate vor TAG-X des großen Katastrophenjahres herausbringen, damit sich jeder von Euch ein noch genaueres Bild vom Ernst der Lage verschaffen und die Genauigkeit, die Bedeutung und den Wert der Aussagen unserer großen europäischen Seher verifizieren kann (Anmerkung: Weshalb und warum die Prophetie berufener Seher „funktioniert“, das habe ich schon in REICHSBRIEF NR. 8 wissenschaftlich-philosophisch präzise und auch möglichst allgemeinverständlich erklärt).

Einige politische Ereignisse und Entwicklungen,
die prophezeit wurden und sich für 2017 nun logisch voraussehen lassen

Wie der kommende Winter werden und was es im nächsten Jahr an Naturereignissen geben wird, darüber können wir bestenfalls nur wage Spekulationen anstellen, doch einige politische und gesellschaftliche Entwicklungen lassen sich für 2017 logisch voraussehen, wenn man die entsprechenden Hintergrund-Informationen dazu kennt. Zum Beispiel haben mehrere große europäische Seher für die Monate bzw. Wochen vor TAG-X eine Verschärfung der Krise um Israel und eine Einflußnahme der USA vorausgesagt. Nachfolgend hierzu eine Centurie des Nostradamus:

Centurie III/97

„Kraft eines neuen Gesetzes wird ein neues Land besetzt,
in der Nähe von Syrien, Judäa und Palästina,
das große barbarische Weltreich wird stürzen
bevor Phebes seinen Zyklus beendet hat.“

(Anmerkung: Mit dem neuen Land kann gewiß nur die Gründung des palästinensischen Staates und mit dem großen barbarischen Weltreich nur das materialistisch-imperialistische jüdisch-anglo-amerikanische Weltreich, also das getarnte globale Unterjochungssystem der jüdischen Hochfinanz bzw. des Judentums gemeint sein, das die Völker der Erde solange Zeit ausgebeutet und unterdrückt hat! An anderen Stellen schreibt Nostradamus, daß über das Reich Israel große Verwüstung kommen wird. Mit „Phebes“ [= Mondgöttin] verschlüsselt Nostradamus den Islam, der ab TAG-X endlich aus Europa und anderen Teilen der Welt vertrieben und sich ca. 25 Jahre nach dem Dritten Weltkrieg als Religion gänzlich auflösen wird, wie er an anderer Stelle schreibt.)

ALSO: Mit dieser Centurie sagt Nostradamus für die hochbrisante Zeit kurz vor TAG-X (d.h. kurz vor dem Sturz des unterdrückerischen globalen Herrschaftssystems des Judentums = barbarisches Weltreich) die Entstehung eines neuen Staates in der Nähe von Syrien, Judäa und Palästina voraus – und zwar aufgrund eines neuen Gesetzes (Anmerkung: das kann heute nur ein UNO-Beschluß sein!) und in einer Zeit, in der dieses barbarische Weltreich stürzen wird. So wie diese sind noch viele andere seiner Centurien mit größter Genauigkeit zutreffend!

Diese Centurie hatte ich bisher noch in der Hinterhand behalten, weil ja schon so lange von der Gründung eines Staates Palästina immer nur geredet wurde, doch kaum noch damit zu rechnen war, daß er tatsächlich entstehen wird. Wie aktuell und präzise die Aussagen dieser Centurie unseres großen Sehers Nostradamus sind, zeigt die reale politische Entwicklung, die momentan sowohl von der US-Regierung als auch von der UNO eingeleitet wird!

weiterlesen

Die im nächsten Jahr bevorstehende Weltenwende wird auch zu einer dringend
notwendigen spirituellen Reinigung der Völker führen!

***

CHYREN

www.kulturkampf2.info





5. Juni 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 30, 5.6.2016            NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Worüber alle europäischen Patrioten Bescheid wissen sollen:
Abschließende Worte zu den Strafmaßnahmen
gegen Volksverräter und deren Ausweitung auf Kollaborateure

– auch die unangenehmen Themen müssen auf die Tagesordnung gebracht werden!

In schier ausweglosen Situationen bedarf es außergewöhnliche Mittel

Noch einmal zur Klarstellung vorab: Da das Abendland wehrlos am Boden liegt, die kulturelle und ethnische Auslöschung der weißen Völker Europas immer schneller und deutlicher dem Punkt ihrer Unumkehrbarkeit entgegenschreitet, die Europäer in dekadenten Schein- und Lügenwelten gefangen und selbst die meisten Patrioten nicht mehr wirklich deutsch und unvereinbar gespalten sind, ist es nun allerhöchste Zeit und vollkommen rechtens und legitim, zum Wachrütteln und zur Disziplinierung solche verschärften Maßnahmen wie die von mir eingeleiteten Strafmaßnahmen gegen Volksverräter als Mittel einzusetzen.

In dieser scheinbar ausweglosen Situation, in der wir europäische Patrioten uns heute befinden, können wir ja nicht nur mit Worten argumentieren und mit Wattebäuschen werfen, sondern müssen dem Feind und auch den eigenen Patriotenlagern klar und unmißverständlich aufzeigen, was Sache ist und womit sie zu rechnen haben.

Ich betrachte es als meinen von Gott gegebenen spirituellen Auftrag durch meine weltanschaulichen und konzeptionellen Wegweisungen (bei denen die unverblümte Offenlegung von verbotenen Wahrheiten eine große Rolle spielt!) sowie durch meine konsequente, zwar ungewohnte und teils auch harte Vorgehensweise in der bevorstehenden Katastrophenzeit im (bisher noch) vom „WESTEN“ unterdrückten Teil Europas ca. 150 Millionen und somit insgesamt ca. 200 Millionen europäisch-stämmigen Menschen das Überleben zu ermöglichen. Daß dies nicht ohne harte Maßnahmen möglich sein wird, sollte jedem echten Patrioten klar sein.

Auch im Rahmen der möglichst friedlich ausgerichteten Vorgehensweise der REICHSBEWEGUNG geht es eben nun einmal nicht ganz ohne Gewalt. Aber meine Anhänger dürfen sich gewiß sein, daß ich alles nur Erdenkliche unternehmen werde, um unnötige Gewaltausartungen zu verhindern! Zur Beruhigung einiger besorgter Freunde der REICHSBEWEGUNG, kann ich nun endlich mitteilen und versichern, daß die Verkündigung von monatlichen Strafmaßnahmen gegen Volksverräter nun abgeschlossen ist.

So einige Patrioten in meiner Leserschaft hatten sich schon Sorgen gemacht, daß ich damit einen großen Fehler begehen würde. Aber bitte, ich beabsichtige doch nicht, mein gutes Ansehen als renommierter Bio-Ethiker zu verspielen, nein, gewiß nicht! Es wäre mir doch selber auch zu blöd, mir mit meinen engsten Kameraden ständig neue Strafmaßnahmen ausdenken zu müssen und mich als Philosoph, Wissenschaftler und Bio-Ethiker noch länger mit diesem unphilosophischen Thema zu befassen.

Zu den von mir verkündeten monatlichen Strafmaßnahmen gegen Volksverräter möchte ich an dieser Stelle noch einige Erläuterungen geben. So sehr viel Neues habe ich mit den monatlichen Strafmaßnahmen der REICHSBEWEGUNG gegen Volksverräter eigentlich gar nicht eingeführt, denn:

  • Die Strafmaßnahme für März 2016, ROT DEN ROTSCHILDS, durch welche die Volksverräter selbst, ihre Häuser bzw. Wohnungen, Versammlungsstätten, Autos oder andere ihrer Besitztümer deutlich erkennbar mit roter Farbe zu kennzeichnen sind, ist eine Maßnahme die schon 2011 zum vielgestaltigen Konzept der REICHSBEWEGUNG gehörte.
  • Die Strafmaßnahme für April 2016, Die Preußische Kelle (und auch die Teutonische Pompfe) hatte ich ja eh schon 2011 in meinem Aufruf ans deutsche Volk legitimiert (Anmerkung: Diesen Aufruf hatte ich verfaßt, nachdem in Deutschland über Jahre an vielen Orten männliche deutsche Jugendliche von Türken brutal abgestochen wurden, worauf die LINKEN und GRÜNEN in ihrem gutmenschlichen Wahn mit konsequenter Regelmäßigkeit Demonstrationen gegen RECHTS und Fremdenfeindlichkeit organisierten, wobei sie Verständnis und Mitgefühl für die Täter zu erwecken versuchten und die Opfer und ihre Angehörigen in schändlichster Weise verachtet und gedemütigt haben!)

Was ich also mit der Einführung der Straßmaßnahmen der REICHSBEWEGUNG gegen Volksverräter an Neuerungen eingeführt habe, sind also das „TEEREN“ und FEDERN (statt Teer darf aber ausdrücklich nur Rübenkraut verwendet werden!) und EINE GEHÖRIGE TRACHT PRÜGEL mit jeweils 40 kräftigen Schlägen auf das Sitzfleisch jeder Seite des jeweiligen Verräter-Hinterns. Da kann mir doch angesichts der ungeheuerlichen und schier ausweglos erscheinenden gesellschaftlichen Situation, in der sich die Völker Europas seit Jahren befinden, doch wohl wirklich niemand den Vorwurf machen, daß ich unangemessen oder gar martialisch vorgehen würde. Damit habe ich vor allem symbolisch aufgezeigt, daß die Volksverräter nicht weiter ungestraft davonkommen und ab nun ein anderer Wind wehen wird – der NORDWIND! Die einst Barbaren aus dem Norden genannt wurden, werden nun das Zepter ergreifen und das Schicksal des Abendlandes in die eigene Hand nehmen!

Da ich sehr viel wichtigere Aufgaben habe und mich mit dem Thema Strafmaßnahmen ab nun nicht mehr länger befassen möchte, werde ich dazu nachfolgend unmißverständlich noch einige abschließende Erläuterungen geben – um möglichst keine Unklarheiten im Raum stehenzulassen.

Dringend erforderlich: Die Ausweitung der Straßmaßnahmen auf
Kollaborateure und irreführende SPALTER innerhalb der europäischen Patriotenkreise

Laßt Euch durch die Milde der Strafmaßnahmen nicht täuschen. Mit dem äußeren Feind werde ich gnädiger verfahren als mit den Verrätern und SPALTERN in den eigenen Reihen der Patriotenkreise. Denn in den letzten zwanzig Jahren hat sich unzweifelhaft erwiesen, daß das von halbwissenden und in vielerlei Hinsicht fehlgeleiteten halbherzigen Patrioten verursachte konzeptionelle Chaos und unsägliche Gegeneinander in europäischen Patriotenkreisen der Rettung des Abendlandes und damit dem ethnischen Fortbestand der weißen europäischen Völker am meisten im Wege steht!

weiterlesen

selin.news

Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

Ach, was ist das schön – wir sind immer wieder von der Klarheit der Worte unseres CHYREN fasziniert.

Wem seine Vorgehensweise zu hart erscheint, der soll bedenken, daß es heute gar keine andere Möglichkeit gibt, die Gutmenschen und auch die Patrioten wachzurütteln und es genau richtig ist, so vorzugehen!

So ein bißchen Rübenkraut könnte doch eigentlich auch dem Lutz Bachmann ganz gut tun.

Christliche Patrioten bedenkt bitte: Der CYHREN hat niemals behauptet, daß er JESUS sei, was schon einige Besucher unserer Netzseite vermutet hatten. Wie er uns von vornherein mitgeteilt hat, sieht er sich als dessen Bruder im Geiste – mit dem ähnlichen spirituellen Auftrag und versteht sich als dessen Kollege. Aber die Zeiten sind jetzt nun einmal andere und auch seine Vorgehensweise, so hart sie auch erscheinen mag, bewirkt ja gerade die Minimierung von Gewalt und wird viel unnötiges Blutvergießen verhindern!





5. Juni 2016     Artikel verlinken

Die Strafmaßnahme gegen Volksverräter für Juni 2016:
EINE GEHÖRIGE
                 TRACHT PRÜGEL

In diesem Monat ist in jeder Gemeinde des deutschen Kulturraums ein herausragender Rädelsführer der gutmenschlichen Gesinnungs-Inquisition auszuwählen, der sich die Eine gehörige Tracht Prügel, im Volksmund Schinken-Klopfen genannt, redlich verdient hat. Sie ist mit jeweils 40 kräftigen Schlägen auf das Sitzfleisch jeder Seite des jeweiligen Verräter-Hinterns auszuführen – aber ausschließlich nur gegen Männer! Sollte sich aber eine herausragende Rädelsführerin der gutmenschlichen Gesinnungs-Inquisition in Eurer Gemeinde noch immer besonders „verdient“ machen, dürft Ihr dafür zwei ihrer männlichen Gesinnungsgenossen diese Straßmaßnahme zukommen lassen.

Um das Geschrei des Volksverräters zu übertönen, empfehle ich, während des Vollzugs dieser Strafmaßnahme aus voller Brust die Deutschland- oder Kaiser-Hymne zu singen – bei der Kaiser-Hymne aber statt Kaiser Wilhelm bitte Kaiser CHYREN singen, zur Eingewöhnung auf die schönen Zeiten des GOLDENEN ZEITALTERS!

Ausdrücklich fordere ich alle Mitglieder und Anhänger der REICHSBEWEGUNG noch einmal dazu auf, unsere Strafmaßnahmen nicht aus Haß, Rache oder sonstigen niederen revanchistischen Beweggründen, sondern aus einer starken und selbstbewußten Geistes- und Charakterhaltung durchzuführen!

***

Die von mir eingeführten Strafmaßnahmen, mag jeder einschätzen wie er will, als richtig oder falsch, als symbolisch oder als Klamauk, als zu hart oder zu weich oder sonstwie – jedenfalls werden sie ab jetzt mit ständig zunehmender Beliebtheit zur Anwendung gebracht werden und über tausend Jahre werden sie in ganz Europa eine patriotische Tradition zur Behandlung von Volksverrätern und herausragenden irreführenden SPALTERN der Volksgemeinschaft und der europäischen Patriotenkreise bleiben!

Fröhliches Schinkenklopfen!
***
CHYREN

selin.news





2. Juni 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 29, 1.6.2016              NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Für alle Patrioten gilt es sich nun auf den Härtefall vorzubereiten:
Die Vorgehensweise der REICHSBEWEGUNG
zur Herstellung von Ordnung, Disziplin und Wehrfähigkeit

– zur Besinnung und Einstimmung auf die härteste Zeit der europäischen Geschichte

Die Apokalypse hat längst begonnen!

Während weltweit immer mehr Staaten im Krisenchaos versinken, versuchen die westlichen Eliten den sich schon längst vollziehenden Niedergang des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems mit aufwendigem medialen Lügentheater zu vertuschen und seinen kurz bevorstehenden Total-Zusammenbruch mit letzten finanztechnischen Tricks noch etwas hinauszuzögern.

Dies geschieht in der Absicht, um einerseits die wohlstandsvernebelten westlichen Massen weiterhin im Konsumrausch der hyperdekadenten Spaßgesellschaft gefangen und somit im (rein materialistisch ausgerichteten) Verdummungs-SYSTEM zu halten, und andererseits möglichst unauffällig (um keinen größeren Widerstand seitens der Europäer hervorzurufen) die nächste große Welle mit Millionen von Migranten aus Afrika und der muslimischen Welt nach Europa locken und schleusen zu können. Selbstverständlich sollen davon auch dieses Jahr die meisten Neger und Muslime nach Deutschland kommen! Die Vasallen-Regierungen und sämtliche Instanzen des westlichen Establishments einschließlich der NATO und der Kirchen arbeiten akribisch darauf hin! – denn die von langer Hand geplante Auseinandersetzung zwischen „Christentum“ und Islam auf europäischem Boden soll möglichst hohe Opferzahlen bewirken.

Wie brisant die Situation des heutigen Weltwirtschafts- und Finanzsystems tatsächlich ist und welch niederträchtiges Spiel mit den europäischen Völkern – vor allem mit dem deutschen Volk – getrieben wird, das wird für viele erst in der Zeit der Olympische Spiele in Brasilien (Juli/August 2016) offensichtlicher werden. Die weltpolitischen Spannungen und Bestrebungen der Weltmächte werden in der Öffentlichkeit nicht wahrnehmbar sein, diese werden völlig überraschend zutage treten! Jedenfalls sollte jedem gutinformierten Patrioten der Ernst der gegenwärtigen Weltlage allmählich bewußt werden!

Es ist nun dringende patriotische Pflicht eines jeden echten europäischen Patrioten, sich auf die unausweichlich bevorstehe heiße Phase des (des seit Herbst 2001 laufenden) Dritten Weltkriegs, also auf die militärische Auseinandersetzung zwischen NATO- und SCO-Staaten und einen europaweiten Bürgerkrieg, vorzubereiten.

Zu unseren Maßnahmen zur Herstellung von Ordnung, Disziplin und Wehrfähigkeit

Zur Klarstellung möchte ich ausdrücklich betonen, daß die von der Führung der REICHSBEWEGUNG ins Leben gerufenen FREIEN-REICHS-STREITKRÄFTE, die Wiedereinführung des THING, die Definition der TAG-X-Regelung und der drei bio-ethischen Grundregeln sowie auch die Einführung der monatlichen Strafmaßnahmen gegen Volksverräter dringendst erforderlich, in der Tat NOT-wendig und vollkommen legitim sind! Denn da das Abendland wehrlos am Boden liegt, die kulturelle und ethnische Auslöschung der weißen Völker Europas immer schneller und deutlicher dem Punkt ihrer Unumkehrbarkeit entgegenschreitet, die Menschen in dekadenten Schein- und Lügenwelten gefangen und selbst die meisten Patrioten nicht mehr wirklich deutsch und unvereinbar gespalten sind, ist es nun allerhöchste Zeit und vollkommen rechtens, auch verschärfte Maßnahmen einzuleiten.

Europäische Patrioten, es ist doch unschwer vorauszusehen, daß wir noch zu sehr viel härteren Mitteln werden greifen müssen, die ab TAG-X bis zur gezielten Tötung und Enteignung derjenigen Volksverräter reichen werden, die sich dann noch weiterhin gegen den ethnischen Erhalt der weißen Völker Europas und für die Ziele des Völkerfeindes engagieren. Doch solche harten Strafmaßnahmen dürfen nicht willkürlich geschehen, sondern sind nach den Anweisungen der Führung der REICHSBEWEGUNG und der Entscheidung des jeweiligen Gemeinde-THING durch die Mitglieder der FREIEN-REICHS-STREITKRÄFTE vor Ort konsequent und möglichst human zu vollstrecken.

Auch und ganz besonders aus humanitärer Sicht ist die Vorgehensweise der REICHSBEWEGUNG richtig und legitim! Denn dadurch kann im bevorstehenden europaweiten Bürgerkrieg viel unnötiges Leid und Blutvergießen verhindert, Gewaltanwendung minimiert und die überlebensnotwendige Ordnung in der (vom EINE-WELT-Establishment gezielt inszenierten) Chaos- und Katastrophenzeit wiederhergestellt werden. Es wäre sogar eine große Dummheit und ein unverzeihliches Versäumnis, wenn wir jetzt diese verschärften Maßnahmen nicht ergreifen würden. Gerade in der so unglaublich harten Krisen- und Katastrophenzeit, die nun bevorsteht, braucht es klarer und strenger Regelungen, um Ordnung, Einigkeit und Disziplin und auch die Wehrhaftigkeit der europäischen Patrioten zu ermöglichen!

weiterlesen

Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

Schritt für Schritt gibt der CHYREN auch auf die unangenehmen Fragen klare Antworten und damit die Marschrichtung unmißverständlich vor. Dies ist dringend notwendig, damit Feind und Freund, sowohl die Gutmenschen als auch die Patrioten, darüber Bescheid wissen, wo der Hase herläuft und ihr Engagement für die richtige Idee einbringen können!

Den mehr harmoniebedürftigen Patrioten in seiner Anhängerschaft, wozu größtenteils deutsche Frauen zählen, können wir an dieser Stelle schon einmal versichern, daß er das unangenehme Thema „Strafmaßnahmen und Gewalt“ noch diese Woche mit zwei letzten kurzen Schriften abschließen wird. Wie er uns am Telefon sagte, möchte er sich nun wieder viel mehr der Forschung und schöngeistigen Themen widmen.





29. Mai 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 28, 28.5.2016            NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Mit klaren Ordnungsregeln unnötiges Leid verhindern:
Die drei bio-ethischen Grundregeln
patriotischen Verhaltens zur Erhaltung der eigenen Art

– Leitgedanken für das Überleben der europäischen Völker im bevorstehenden Bürgerkrieg

Die Entwicklung von der Achtung der eigenen Art und der ethnischen Vielfalt
zur Pervertierung der Gesinnung – gipfelnd im hyperdekadenten Gutmenschentum

Es ist vollkommen natürlich und für jedes geistig-seelisch gesunde Lebewesen des gesamten Kosmos vollkommen selbstverständlich, sein eigenes Leben und Überleben, das seiner Liebsten und Nächsten schützen zu wollen, zur Fortpflanzung, Erhaltung und Selbstbehauptung seines eigenen Volkes und seiner eigenen Art sowie auch zur Abgrenzung und Verteidigung seines Reviers mit all den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und Kräften beizutragen.

Dieses Verhalten ist völlig normal, es ist bei allen Arten von Lebewesen in der ganzen Welt so zu beobachten und wurde über alle Zeiten in allen Kulturen der Erde instinktiv und intuitiv auch immer als höchstselbstverständlich betrachtet – bis dann das Bewußtsein der Menschen schleichend durch den weltanschaulichen EGALITARISMUS des Gutmenschentums immer mehr pervertierte. Diese die Völker zur schleichenden ethnischen Auflösung führende egalitaristische Gesinnung wurde von den Juden seit Entstehung des Römischen Imperiums und besonders mit der Etablierung des paulinistischen Pseudo-Christentums und der unsäglichen Zwangschristianisierung Europas unter den religiös orientierten Menschen allmählich etabliert.

Später im Zuge der „Aufklärung“ haben die Juden diese fatale egalitaristische Gesinnung unter den humanistisch-atheistisch denkenden Menschen induziert, indem sie den (volkszersetzenden) liberalistischen Leitgedanken der pluralistisch-laizistischen Gesellschaft und zudem die Ideologie des SOZIALISMUS etablierten, welche heute vor allem die LINKEN, die GRÜNEN und verschiedenste Sozialdemokraten noch immer als Weltheilslehre vertreten.

Heute kulminiert dieses Gleichheits- bzw. Einheitsbrei-Denken im völkerverachtenden, ja, völkermörderischen GUTMENSCHENTUM, welches ein teuflisches weltanschauliches Gemisch aus pseudo-christlichem Paulinismus und weltlichem Humanismus ist, das die Vertreter dieser perversen Gesinnung zu willfährigen Erfüllungsgehilfen der Weltherrschaftspläne des Judentums machte (= nützliche Idioten), für welche die ethnische Auslöschung der weißen Völker Europas Grundvoraussetzung ist. „Amalek muß vernichtet werden!“ – so lautet seit über 2.600 Jahren nach wie vor die oberste Geheimformel des Judentums.

Den JUDEN, welche die allerschlimmsten Rassisten der Menschheitsgeschichte sind, ist es gelungen, den westlichen Massen das Denken zu implantieren, daß diejenigen patriotisch gesinnten Menschen, die sich für den kulturellen und ethnischen Erhalt der weißen Völker Europas, der Bewahrung der Völkervielfalt und Rassen engagieren, Rassisten seien – doch diese Denkweise ist ein gewaltiger Irrtum, es ist genau umgekehrt!

Die wirklichen Rassisten sind die Gutmenschen!

Noch immer lassen wir volkstreuen Patrioten, die wir unser Heimatland vor einer Überflutung mit wesensfremden Migranten zu schützen versuchen und uns für die Bewahrung der kulturellen und ethnischen Vielfalt der Völker stark machen, von den scheinheiligen Multikulti- und Integrations-Aposteln der GRÜNEN, der LINKEN und paulinistischen Gutmenschen unterstellen, wir seien Rassisten.

In Wirklichkeit ist es jedoch genau umgekehrt, und zwar so, daß nicht wir volkstreuen Patrioten rassistisch sind, sondern gerade diese heuchlerischen Gutmenschen die mit Abstand schlimmsten Rassisten sind, die es jemals in der Welt gegeben hat. Denn diese engagieren sich in einem blinden völkerverachtenden Wahn für die komplette Abschaffung der von Gott gegebenen Vielfalt der Völker, Rassen und Kulturen! – denn nach dem Plan der jüdisch-freimaurerischen Einweltler, den diese Gutmenschen mit ihrem scheinheiligen Engagement unterstützen, soll die ethnische Vielfalt der Völker sich unumkehrbar in einer grauen Einheits-Mischpoke auflösen.

Anscheinend sind heute viele wohlstandsverwöhnte Europäer nicht imstande zu begreifen, daß die Vielfalt der Lebensformen, deren Wert sie in der Pflanzen- und Tierwelt immerhin schon erkannt und zu schätzen gelernt haben, in gleicher Weise auch bei den Menschen in Form der unterschiedlichen Völker, Rassen und Kulturen doch ebenso sinnvoll, schön und erhaltenswert ist – „Jedes Volk ist ein Gedanke Gottes“ (Johann Gottfried Herder)! Jeder Mensch, der sich für die Bewahrung der Vielfalt der Völker und Rassen der Erde erhebt, macht sich um die Schöpfung verdient und handelt nach dem Willen Gottes! – das ist doch für jeden natürlich empfindenden Menschen zu begreifen!

Durch die kulturelle und ethnische Vielfalt, die doch gerade den Reichtum der Menschheit ausmacht, will und kann sich der ALLVATER in den unterschiedlichsten Formen im Menschenwesen zum Ausdruck bringen und selbst erfahren! Was wäre das nur für eine traurige Welt, wenn sich nach nur wenigen Generationen gutmenschlicher Multikulti-Zwangsvermischung die in über 100 Millionen Jahren gewachsene Vielfalt der Völker in einem grauen Einheitsbrei auflösen würde. Besonders die weißen Völker, die vor hundert Jahren noch ca. 30% der Weltbevölkerung ausmachten, heute aber nur noch wenige Prozent, sind von der Auslöschung durch Multikulti bedroht!

Die gutmenschlichen Deppen, die sich für Multikulti bzw. für die Integration von immer weiteren wesensfremden Migranten stark machen und sich damit für ihre eigene ethnische Abschaffung engagieren, wissen nicht, daß sie sich als Helfershelfer und nützliche Idioten an einem gewohnheitsmäßigen kulturellen und ethnischen Völkermord an den weißen Völkern Europas beteiligen, die doch eigentlich als bedrohte Art unter Schutz gestellt werden müßten!

Patrioten, wir müssen nun den Spieß umdrehen und die tatsächlichen Rassisten beim Namen nennen! Der Rassismus gegen und der Völkermord an den weißen europäischen Völkern muß nun endlich ein Ende finden! Dafür ist die Aufklärung über dieses Thema so wichtig, Genaueres dazu findet Ihr in den hier verlinkten Schriften: Das Engagement für Multikultur ist das größte Verbrechen der Weltgeschichte!; Die Sache mit dem Rassismus ist ganz anders; Eine Klarstellung zu den Themen Abstammung, Rasse und Rassismus.

Wer sich gegen die kulturelle und ethnische Erhaltung seines Volkes und seiner
eigenen Art engagiert, ist entweder gehirngewaschen oder nachweislich geisteskrank!

Das zu Anfang beschriebene Denken und Verhalten, daß es vollkommen natürlich und für jedes geistig-seelisch gesunde Lebewesen des gesamten Kosmos vollkommen selbstverständlich ist, sein eigenes Leben und Überleben, das seiner Liebsten und Nächsten schützen zu wollen, zur Fortpflanzung, Erhaltung und Selbstbehauptung seines eigenen Volkes und seiner eigenen Art sowie auch zur Abgrenzung und Verteidigung seines Reviers mit all den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und Kräften beizutragen, ist heute wissenschaftlich bewiesen, in jedem Menschen und auch in der gesamten Tierwelt biologisch genau so angelegt und somit auch als von Gott gewollt zu erkennen!

Diese bedeutende Erkenntnis ist seit vielen Jahren durch das gewaltige Lebenswerk Dr. Ryke Geerd Hamer’s um die fünf biologischen Gesetzmäßigkeiten der Germanischen Heilkunde wissenschaftlich fundiert – das Wissen darum gehört heute für jeden gutinformierten europäischen Patrioten zur selbstverständlichsten Allgemeinbildung!

Zum fundamentalen Basiswissen der großartigen wissenschaftlichen Forschungen Dr. Hamer’s zählt die Erkenntnis um die drei kosmo-biologischen, von Gott gegebenen natürlichen Grundbedürfnisse aller biologischen Lebewesen, die sich aus den drei biologischen Keimblättern ableiten lassen und in besonders ausgeprägter Weise mit der Anordnung der grundsätzlichen Dreigliederung des menschlichen Gehirns in Beziehung stehen.

Dr. Hamer entdeckte, daß sich das biologische Konfliktgeschehen des Menschen grundsätzlich auf drei Ebenen vollzieht. Danach besitzt jeder Mensch von Natur aus drei elementare biologische Ur-Bedürfnisse, die er aus seinem innersten Wesen heraus zu erfüllen bestrebt ist, um dem biologischen Sinn seines Daseins genüge zu tun – diese sind:

  1. das Ur-Bedürfnis zu überleben und sich zu vermehren (Anmerkung: Hieraus entwickelten sich die angeborenen automatischen Reaktionen, Verhaltens- und Sonderprogramme des Stammhirns, welche für Fortpflanzung, Existenz- und Arterhaltung notwendig sind – Entoderm-Programme des Triebbewußtseins);
  2. das Ur-Bedürfnis nach Anerkennung in der Gruppe, was zur Selbstwerteinschätzung und Identitätsfindung beiträgt (Anmerkung: Hieraus entwickelten sich die Verhaltens- und Sonderprogramme des Limbischen Systems, Zwischenhirns und Großhirnmarklagers, die das psychische Grundgefühl für die Übereinstimmung zwischen Individuum und seines sozialen Umfeldes betreffen [z.B. Integrität, Selbstwert] – Mesoderm-Programme des Emotionalbewußtseins) sowie
  3. das Ur-Bedürfnis, sein Nest bzw. sein Revier zu beschützen und zu verteidigen (Anmerkung: Hieraus entwickelten sich die Verhaltens- und Sonderprogramme für die kognitiven, d.h. auf Denken und Erkenntnis beruhenden Beziehungen zur Welt, welche vor allem das Revierverhalten eines Individuums betreffen [Anmerkung: Dies ist auch im weitergefaßten Sinne zu verstehen, da Menschen auch geistig-weltanschauliche Bereiche bzw. Angelegenheiten als ihr Revier betrachten können = geistige Reviere] – Ektoderm-Programme des Mentalbewußtseins).

Diese drei biologischen Ur-Bedürfnisse machen den elementaren Kern aller individuellen Seelenimpulse des Menschen aus und prägen grundsätzlich das gesamte Verhalten eines jeden Menschen und eines jeden biologischen Lebewesens! Das bedeutet: Aus dem tiefsten Unterbewußtsein wirkend liegen sie sämtlichen Empfindungen und Handlungen des Menschen als Ur-Beweggründe (Motivationen) zugrunde. Das heißt: Wenn ein Mensch in Kontakt mit anderen Menschen tritt und über seine Sinne wahrzunehmen und zu reflektieren imstande ist, dann steht all sein Wahrnehmen in einem direkten Bezug zu diesen drei elementaren Seelenbedürfnissen bzw. wird von diesen drei biologischen Ur-Bedürfnissen durchstrahlt! – ob dem Menschen das bewußt ist oder auch nicht.

(Anmerkung: Die Natur funktioniert nach biologischen und nicht nach moralischen Prinzipien – Gott sei Dank! Moralische Prinzipien ändern sich mit den Einstellungen der Menschen sowie mit dem Kommen und Gehen der Systeme bzw. Kulturen mit ihren jeweiligen Denkmustern und Glaubensvorstellungen, sie sind immer subjektiv und abhängig vom jeweils etablierten Zeitgeist, Weltbild und Paradigma und rückblickend betrachtet meistens in irgendeiner Hinsicht falsch bzw. beschränkt, ganz besonders das hyperdekadente GUTMENSCHENTUM! Aber die kosmo-biologischen Prinzipien sind immer sinnvoll, lebensbejahend und immer richtig! Wichtig ist es nur, daß jemand sie entdeckt und daß die Menschen darüber Bescheid wissen, um sie zum Wohl der gesamten Menschheit beherzigen zu können. Genaueres zur GHK siehe: www.drrykegeerdhamer.com, www.germanische-heilkunde.at, Kosmoterische Forschungsarbeit zum 6. und 7. Gesetz der Germanischen Heilkunde nach Dr. Ryke Geerd Hamer.)

weiterlesen

Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

Mit den drei bio-ethischen Grundregeln patriotischen Verhaltens gibt der CHYREN einen weiteren Impuls zur konkreten Vorgehensweise gegen Volksverräter. Wie er uns am Telefon sagte, werden Schritt für Schritt noch so einige folgen, um die größtenteils noch system-immanent denkenden europäischen Patrioten auf die harte Zeit nach dem bevorstehenden Systemzusammenbruch einzuschleifen, die mit unvorstellbaren Härten einhergehen wird. Die Marschrichtung ist jedenfalls schon einmal vorgegeben!

Damit die unmöglich erscheinende Rettung des Abendlandes tatsächlich noch gelingen kann, brauchen die Patrioten Europas genau solche Anweisungen! – statt immer nur gegen die vom EINE-WELT-Establishment inszenierte Islamisierung zu klagen und Forderungen an die Polit-Vasallen zu stellen. Daß die Rückeroberung Europas – RECONQUISTA – nicht ohne eine HARTE VORGEHENSWEISE möglich sein wird und die Vorgehensweise der REICHSBEWEGUNG verschärft werden mußte, sollte jedem echten Patrioten klar sein.

Mit diesen drei einfachen Regeln ist nun eine der Natur abgeschaute wissenschaftlich fundierte Grundlage für das ethische Verhalten der europäischen Patrioten für die Vorgehensweise und auch die Gewaltanwendung gegen Volksverräter vorhanden. Es soll im bevorstehenden Bürgerkrieg ja alles seine Ordnung haben, wir befinden uns ja schließlich in Deutschland und nicht in Bimbonesien.





28. Mai 2016     Artikel verlinken

Ein Artikel von Paul Craig Roberts:
Kann Russland Washingtons Angriff überleben?

20. Mai 2016

Nicht nur amerikanische Generäle sind unverantwortlich und erklären ohne jeglichen Beleg, dass »Russland eine existenzielle Bedrohung für die Vereinigten Staaten« ist; sowie für das Baltikum, Polen, Georgien, die Ukraine und ganz Europa. Auch britische Generäle beteiligen sich an der Kriegstreiberei. Sir Richard Shirreff, General a.D., ehemaliger NATO-Kommandant und bis 2014 stellvertretender Oberbefehlshaber der Allianz in Europa, hat jüngst erklärt, dass ein nuklearer Krieg mit Russland innerhalb eines Jahres »gänzlich möglich« sei.

Meine loyalen Leser wissen, dass ich selbst seit einiger Zeit vor der Möglichkeit eines Atomkrieges gewarnt habe. Allerdings gibt es einen erheblichen Unterschied zwischen mir und den westlichen Generälen. Ich sehe den Krieg als Konsequenz des neokonservativen Drangs nach der US-Weltherrschaft. Der neokonservative Drang nach der Weltherrschaft wird von den Neokonservativen selbst in ihren öffentlichen Positionspapieren bestätigt und hat eine 15-jährige Vorgeschichte der Umsetzung in Amerikas vielen und fortlaufenden Kriegen im Mittleren Osten und Afrika. Obwohl die presstituierten Medien ihr Bestes geben unseren Fokus von den bekannten Fakten fernzuhalten, so bleiben die Fakten doch bekannt.

Die Position der westlichen Generäle ist, dass die »russische Aggression« ein unschuldiges Amerika, samt der NATO, in einen nuklearen Krieg treibt. Hier die Liste der »russischen Aggressionen« von General Shirreff:

»Er [Putin] ist in Georgien einmarschiert, er ist auf der Krim einmarschiert, er ist in der Ukraine einmarschiert. Er hat Gewalt angewendet und ist damit durchgekommen. In einer Zeit der Spannungen ist ein Angriff auf die baltischen Staaten … gänzlich plausibel.«

Shirreff redet über vorgespiegelte Ereignisse, die selbst wenn sie real wären innerhalb dessen stattfinden würden, was bis vor nicht allzu langer Zeit Russlands seit langem bestehende nationalen Grenzen waren. General Shirreff scheint mir entweder schlecht informiert oder ein Heuchler zu sein.

Es sind die Vereinigten Staaten und Israel, welche Gewalt anwenden und damit durchkommen. Die russische Invasion der ehemaligen russischen Provinz Georgien war eine Reaktion auf die Invasion Süd-Ossetiens durch die Marionetten-Regierung der Amerikaner, wo die von Amerikanern und Israelis trainierten und ausrüsteten georgischen Truppen russische Friedenstruppen und eine große Zahl süd-ossetischer Zivilisten getötet haben, während sich die russische Regierung bei den Olympischen Spielen in Beijing aufhielt.

Ein kleiner Bruchteil der russischen Armee benötigte nur wenige Stunden, um die von Amerikanern und Israelis trainierte georgische Armee zu überrollen. Putin hatte die ehemalige russische Provinz in seiner Hand. Er hätte den Marionetten-Präsidenten Amerikas aufhängen und Georgien wieder Russland angliedern können, wo es vermutlich hingehört, nachdem es die gesamte moderne Geschichte dazugehört hatte.

Aber Putin hat Georgien nicht als Beute gesehen und nachdem er seinen Punkt gemacht hatte, gab er den Amerikanern ihren Marionetten-Staat zurück. Der seinerzeitige Präsident, ein schäbiger Schurke, wurde von den Georgiern aus dem Land geworfen und dient nun im amerikanischen Marionetten-Staat Ukraine – wie so viele andere Nicht-Ukrainer. Anscheinend findet Washington nicht genügend Ukrainer, die bereit sind ihr Land für Washington zu verraten und muss folglich Ausländer hereinbringen, die Washington dabei helfen die Ukraine zu beherrschen.

Leider gab es auch keine Invasion der Ukraine. Putin wollte nicht einmal das Gesuch der russischen Bevölkerungsmehrheit in den abtrünnigen Provinzen Donezk und Luhansk akzeptieren, welche wieder zu Russland gehören wollten, wo sie auch hingehören. Wenn Putin die Ukraine wirklich haben wollte, dann bräuchte er keine Armee zu schicken. Er kann den östlichen und südlichen Teil einfach dadurch zu Russland zurückholen, indem er das Gesuch der Bevölkerung akzeptiert, dass sie wieder ein Teil Russlands sein möchten.

weiterlesen

Kommentar CHYREN:

Wenn – oder kurz bevor – es zum Zusammenbruch des globalen Wirtschafts- und jüdischen Finanzsystems kommt, beabsichtigt das jüdisch-freimaurerische EINE-WELT-Establishment das Chaos perfekt zu machen und den großen Schlag gegen Rußland zu starten. Diesen größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte bleibt auch gar nichts anderes übrig. Diese finanzmächtigen Hintergrund-Strategen der Weltpolitik haben darauf schon seit langer Zeit hingearbeitet und den PLAN zur vollkommenen Unterjochung aller Völker der Erde von langer Hand vorbereitet. Was wir zur Zeit erleben, ist das größte und spannendste HIGH NOON der Menschheitsgeschichte – wir stehen kurz vor dem Großen Knall!

Da viele der Schriften von Paul Craig Roberts immer wieder nicht nur die weltpolische Lage bestens analysieren, sondern diese aufgrund seines geostrategischen Hintergrundwissens auch militär-strategisch von großer Bedeutung, außerordentlich informativ und erkenntnisreich sind, werden wir auf dieser Netzseite ab und zu einige Artikel von ihm weiterverbreiten.

Wir legen allen europäischen Patrioten ans Herz, seine Schriften zu lesen. Er ist ein großartiger weiser Mann!

Die Netzseite, auf der Ihr alle Veröffentlichungen von ihm in deutscher Sprache findet, lautet http://antikrieg.com/archiv_paulroberts.htm.

Paul Craig Roberts war stellvertretender Finanzminister in der Regierung Reagan. Er ist Verfasser von „Supply-Side Revolution: An Insider‘s Account of Policymaking in Washington“ (Revolution der Anbieterseite: Bericht eines Insiders über Politik in Washington), von „Alienation and the Soviet Economy“ (Entfremdung und die sowjetische Wirtschaft) und von „Meltdown: Inside the Soviet Economy“ (Kernschmelze: Innenansicht der sowjetischen Wirtschaft), sowie gemeinsam mit Lawrence M. Stratton von „The Tyranny of Good Intentions: How Prosecutors and Bureaucrats Are Trampling the Constitution in the Name of Justice“ (Tyrannei der guten Absichten: Wie Strafverfolger und Bürokraten die Verfassung im Namen der Gerechtigkeit mit Füßen treten). Er war Co-Redakteur der Kommentarseite des Wall Street Journal und Mitherausgeber der National Review.





28. Mai 2016     Artikel verlinken

Die Gedenkstunde ist zwischen 19:00 und 20:00 Uhr:
Am 30. Mai gedenken wir unseren Ahnen
– hierzu ein Gastbeitrag, zu dessen Veröffentlichung wir gebeten wurden


Millionen deutscher Menschen wertvollsten deutschen Blutes sind in den letzten Jahrhunderten auf unvorstellbar grausame Weise mit größtmöglicher Absicht zu Tode gequält und geschunden worden. Wie der größte und grausamste Vertreibungsvölkermord der Weltgeschichte, der an 15 Millionen Deutschen aus den bis zum heutigen Tag völkerrechtswidrig besetzten Ostgebieten des Deutschen Reiches, ist zum Beispiel auch der Holocaust an Deutschen in den Rheinwiesenlagern bis heute ungesühnt, wie ebenso das beispiellose Kriegsverbrechen des Bombenholocausts an deutschen Städten und Menschen.

Mehr noch: das alles wird von einer durch und durch antideutschen Politik entweder heruntergespielt oder ignoriert. Gleichzeitig ist die von den Todfeinden Deutschlands und Siegermächten des Zweiten Weltkriegs, welcher als ein Vernichtungskrieg gegen das Deutschen Volk und das Deutsche Reich geplant war, unter den Bedingungen der Fremdherrschaft (als deren Besatzungskonstrukt) gegründete BRD heute sogar militärischer Verbündeter jener, welche bei immer noch ausstehendem Friedensvertrag nach wie vor die nicht gestrichenen FEINDSTAATENKLAUSELN gegen Deutschland und das Deutsche Volk aufrechterhalten.

Es gibt von „unseren Befreiern“ eindeutige Beweise für Vernichtungspläne gegen das Deutsche Volk von z.B. Hooton, Kaufman und Nizer aus den 1940er Jahren.

Das erklärte Kriegsziel Nr.1 der Alliierten des Zweiten Weltkriegs (die "Abschaffung der völkischen Exklusivität des Deutschen Volkes") wird gerade jetzt mit großer Intensität vorangetrieben. Eine invasive Massenüberfremdung mit Zerstörung der ethnischen Identität des Deutschen Volkes wird als regelrechter Überfremdungskrieg gegen das Deutsche Volk und gar als eine durchaus so zu sehen könnende Sonderform des Völkermordes bewußt und gezielt herbeigeführt, was unweigerlich den von den Hintergrundmächten einer "Neuen Weltordnung" angestrebten Volkstod zur Folge haben wird!

Die Alliierten sind eben nicht "Befreier", sondern, wie auch z. B. der Holocaust in den Rheinwiesenlagern oder die unter einem singulären Vertreibungsvölkermord zustande gekommene, bis heute andauernde Besetzung der deutschen Ostgebiete zeigen, Verbrecher am Deutschen Volk und am Deutschen Reich, die zudem und ganz bezeichnenderweise bis heute noch immer die FEINDSTAATENKLAUSELN gegen uns aufrechterhalten, obwohl diese unterdessen doch alle Zeit und Gelegenheiten der Welt gehabt hatten, dieselben zu streichen.

Daß die Feindstaatenklauseln also noch immer nicht gestrichen sind, kann als ein sehr deutlicher Hinweis darauf gewertet werden, daß der Kriegszustand, der Feindstaatenstatus gegenüber Deutschland und dem Deutschen Volk ganz bewußt und mit einer bestimmten Absicht in einem langfristigen Vernichtungsplan gegen das Deutsche Reich und Volk beibehalten werden soll.

Eine weitere Tatsache ist, daß sich die Täter des Holocausts an Millionen von Deutschen während des von langer Hand geplanten und perfide eingefädelten Vernichtungskrieges gegen das Deutsche Reich und Volk sowie in den Nachkriegsjahren bis heute nicht einmal in Ansätzen dazu bereit zeigen, ihre abscheulichen Menschheitsverbrechen einzuräumen.

Vor allem auch erhebt sich der offiziell völlig ausgeblendete Umstand, daß die viel zu oft unter Mitbringung einer ungeheuren kriminellen Energie bis hin zum unerträglichen Vergewaltigungsterror an deutschen Frauen und Mädchen in UNSER LAND, das Land der Deutschen, flutenden volksfremden Invasoren bei noch immer nicht friedensvertraglich beendetem Zweiten Weltkrieg und noch immer aufrechterhaltenen Feindstaatenklauseln der Vereinten Nationen somit Angehörige von erklärten Feindstaaten Deutschlands und des Deutschen Volkes sind! Das ist eine immens bedeutsame Tatsache! Und dieses insbesondere auch gegen die Haager Landkriegsordnung verstoßende, in der Geschichte singuläre GROSSVERBRECHEN gegen das Deutsche Volk, es zeigt die ganze kriminelle Dimension, den offensichtlichen Vernichtungsvorsatz - entsprechend dem erklärten Kriegsziel Nr.1 der Alliierten des Zweiten Weltkriegs -, welche hinter dem von immer mehr verzweifelten Deutschen so empfundenen Überfremdungskrieg gegen Deutschland und das Deutsche Volk stecken.

Heute, wo das Kriegsziel Nr. 1 der Alliierten des Zweiten Weltkriegs von deren Erfüllungsgehilfen einer antideutschen, volksverräterischen Politik in der invasiven Massenüberfremdung des Deutschen Volkes seiner Erfüllung entgegengetrieben wird, da ist es mehr denn je eine heilige Pflicht für jeden Deutschen, beim Gedenken für alle Toten der letzten Jahrhunderte dabeizusein - UNSERER AHNEN zu gedenken und uns auf diese Weise mit ihnen zu verbinden.

Aus diesem Grunde hat eine zwischenzeitlich doch große Anzahl von Kameradinnen und Kameraden beschlossen, eine gemeinsame Trauerstunde zu veranstalten, die weder von den „allliierten Verbrechern“ noch von deren BRD-Handlangern gestört werden kann.

Wir wollen unserer Ahnen ( nicht nur der Opfer der letzten beiden Kriege) am
30.05.2016 zwischen 19:00 und 20:00 Uhr
gedenken!

Jeder für sich zu HAUSE in seinen eigenen „vier Wänden“, aber gemeinsam und gleichzeitig wo immer wir sind, im Geiste vereint! Einfach nur in Stille – ohne jegliche Zeremonie. Ein jeder kann diese Stunde so gestalten, wie er es möchte, wichtig ist nur, daß ALLE Ahnen in unseren Gedanken mit einbezogen werden!

Ich glaube an die spirituelle Kraft des Geistes – ich glaube an die Kraft unserer Ahnen; und wir werden sehen, was daraus erwachen und erwachsen wird! Auf jeden Fall kann und wird es uns nicht schaden! Es wird unsere Herzen und Seelen stärken, es wird uns Kraft geben und wir werden furchtloser werden, wir werden eine vereinte, geistige Kraft sein! Das kann uns niemand verwehren!

Bitte macht mit! Es kostet kein Geld und keine Mühe. Einfach nur mitmachen!

Ferner bitte ich darum, daß ein jeder, als "Schneeballsystem", diesen Aufruf weiter verbreitet. Je mehr mitmachen, desto kraftvoller wird diese Sache werden. Auch bitte ich um Rückmeldungen.

Mit kameradschaftlichem Gruß!

Im Auftrage vieler Kameraden
Meinolf Schönborn

"Über Länder, Grenzen, Zonen, hallt ein Ruf, ein Wille nur;
Überall, wo Deutsche wohnen, zu den Sternen dringt der Schwur:
Niemals werden wir uns beugen, nie Fremdherrschaft als Recht ansehn.
DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND ÜBER ALLES!
Und das Reich wird neu erstehn."

Anmerkung der Neuen Gemeinschaft von Philosophen:

Selbstverständlich nehmen alle Kameraden der REICHSBEWEGUNG an dieser heiligen Gedenkstunde zum Gedenken unserer Ahnen teil! Jedoch möchten wir diesbezüglich anmerken, daß es für uns selbstverständlich ist, jeden Tag so oft wie möglich an unsere Ahnen und ihr großes Erbe zu denken – und sie vor allem durch unsere Taten zu ehren.

Kein Volk der Erde hat eine so großartige Geschichte mit einer so segensreichen Ausstrahlung auf die Völker der Erde und so viele große Helden, Entdecker, Philosophen, Wissenschaftler, Musiker, Künstler und sonstige Größen hervorgebracht wie das deutsche Volk! Was unsere Ahnen an großen Leistungen vollbracht haben, aber auch, was sie an Leid erfahren haben, ist in der gesamten Menschheitsgeschichte einzigartig!

Wenn Ihr gedenkt, dann besinnt Euch auch der großartigen Geschichte und Vorgeschichte des deutschen Volkes und des Deutschtums, die wissenschaftlich nachweisbar bei der ATLANTIS I-Kultur mit Zentrum auf der Doggerbank begonnen hat, aber sehr wahrscheinlich noch weit über hunderttausend Jahre älter ist – ebenso wie die einfache und geniale Staatsidee des THING.

Und denkt bitte über die NOT-wendigkeit der EINIGKEIT der Deutschen nach. Ob unter IRMINAR (Herman der Cherusker) oder BISMARCK – denn immer nur die EINIGKEIT hat die Deutschen zum Erfolg geführt!

In dieser, unserer so unglaublich spannenden Zeit, in der das Schicksal Deutschlands, Europas und der ganzen Welt auf des Messers Schneide steht, muß nun endlich Schluß damit sein, daß jeder tonangebende deutsche Patriot ein anderes „Evangelium“ als sein eigenes Heilskonzeptchen verkündet. Nun kurz vor dem europaweiten Bürgerkrieg müssen wir deutsche Patrioten uns in wesentlichen konzeptionellen und ganz besonders in weltanschaulichen Grundsatzfragen EINIG sein – wofür es sich der großartigen Kultur und nordisch-arischen Weltanschauung unserer Vorfahren zu besinnen gilt! Denn nur auf diesen soliden geistig-kulturellen Fundamenten wird es möglich sein, das REICH mit großer Nachhaltigkeit in einer zeitgemäßen Form wiedererstehen zu lassen – sodaß es über tausend Jahre Bestand haben wird!

Es ist der von Gott gegebene kosmische Auftrag aller in dieser Zeit inkarnierten deutschen Patrioten, sich jetzt mit ganzem Herzen und allen Kräften für die EINIGKEIT der Deutschen und somit für die Wiedererstehung des REICHES ins Zeug zu legen!

des Reiches Farben
Brandenburger Tor
Wevelsburg
Danzig, Marienburg
Eibsee, Zugspitze
Goethe und Schiller, Weimar
Hildegard von Bingen
Innsbruck, Goldenes Dach
Kurische Nehrung, Die große Düne
Burg Katz, Lorelei
Hanna Reitsch
Sankt Bartholomä, Königsee
Burg Weinsberg, Weibertreu
Königsberger Schloss
Mirabellgarten, Salzburg

Jeder von Euch der das Gesetz der Wiedergeburt der Seelen verinnerlicht hat,
weiß, daß wir dem Erbe unserer Ahnen verpflichtet sind!
Unsere Ahnen sind wir Deutsche selbst!

selin.news





19. Mai 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 26, 18.5.2016          NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Fehlgeleitete Halbwissende, Wichtigtuer und Irreführer:
PEGIDA, AFD, FPÖ, Front National, PVV u.ä.
und auch die Neue Rechte betreiben halbwahre populistische
Bauernfängerei, welche die Patrioten weiterhin im System hält

– nun ist die Zeit, die ganze unangenehme Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen!

Angesichts der sich seit vielen Jahren abzeichnenden und nun überhandnehmenden Islamisierung Europas versuchen PEGIDA, die patriotisch ausgerichteten populistischen Parteien wie AFD, FPÖ, Front National, PVV (Partei für die Freiheit von Geert Wilders in Holland) u.ä. und auch die Neue Rechte die Unzufriedenheit patriotisch gesinnter Menschen zu nutzen, um sich als patriotische Retter in Szene zu setzen und politische Mehrheiten zu gewinnen.

Immer wieder kommen bei uns Anfragen rein, wie denn diese populistischen Gruppierungen zu bewerten seien. Da wir die Entwicklung in deutschen und europäischen Patriotenkreisen seit langer Zeit aufmerksam beobachten und jetzt eindeutig zu erkennen ist, daß etwas gewaltig faul ist und falsch läuft, sehen wir uns in der Verantwortung, dazu Stellung zu nehmen und eine weitergefaßte Sicht der Dinge aufzuzeigen.

Auffällig ist, daß bei PEGIDA, den populistischen Patrioten-Parteien und der Neuen Rechten, ob aus Feigheit, wahl- bzw. machtstrategischen oder anderen Gründen, wesentliche Wahrheiten verschwiegen und gewaltige gesellschaftlich bedeutsame Lügen weiter aufrechterhalten werden. Somit wird durch die von ihnen hervorgebrachten halbgaren und völlig unfruchtbaren Konzeptchen nur die pseudo-revolutionäre Illusion einer patriotischen Widerstandsbewegung erzeugt, wodurch sehr viel patriotisches Engagement in eine falsche Richtung gelenkt und sinnlos verheizt wird. Um dies aufzeigen zu können, müssen wir das Wirken dieser populistischen Gruppierungen und auch den Irrweg des „politischen Denkens“ einmal etwas tiefgründiger und grundsätzlich beleuchten.

Das Hinterfragen und Durchschauen
der Grundlagen des westlichen Gesellschaftssystems ist dringend erforderlich

Das heute fast weltweit (noch) etablierte, angeblich Gerechtigkeit, Mitbestimmung und Freiheit ermöglichende und von den meisten als „alternativlos“ betrachtete Gesellschaftssystem der westlichen DEMOKRATIE basiert auf äußerst geschickt und intrigant gestalteten gesellschaftssystemischen Grundlagen (geistig-kulturellen, rechtlich-politischen und wirtschaftlich-finanztechnischen Grundlagen), welche nur scheinbar dem Wohl der Menschen und Völker dienen.

Bis heute ist kaum jemandem bewußt, daß diese gesellschaftssystemischen Grundlagen von Grund auf ganz gezielt, in intrigantester Weise von langer Hand geplant so angelegt wurden, daß sie systemisch bedingt die Herrschaft verdeckter Finanzeliten (Plutokratie) ermöglichten bzw. zementierten, die Völker in die Versklavung des Großkapitals, in den Materialismus-Hedonismus, in die Dekadenz und die Verblödung geführt und zwangsläufig auch deren schleichende kulturelle und ethnische Auflösung bewirkt haben.

Diese negativen gesellschaftlichen Erscheinungen sind heute zweifelsfrei im gesamten Einflußbereich der westlichen Welt zu beobachten! Doch kaum jemand, schon gar nicht Politiker oder „politisch denkende“ Menschen würden jemals auf die Idee kommen, daß die vielfältigen Probleme unserer heutigen Welt maßgeblich in den fatalen gesellschaftssystemischen Grundlagen begründet liegen könnten, welche sie für normal, selbstverständlich, alternativlos oder gar als gottgegeben betrachten.

Zu diesen fatalen gesellschaftssystemischen Grundlagen zählen vor allem das die Völker zersetzende und das entsetzliche Chaos der Multikultur verursachende jüdisch-freimaurerische Nationalstaatssystem (das intrigante Spaltungs-System aus Römischem Rechtsverständnis, gesellschaftstragendem politischen Pluralismus, Religionsfreiheit [Laizismus], Mehrparteiensystem, Glaube an internationale Menschenrechte usw.), das ausplünderische westliche Geldsystem der ständig wachsenden Geldmengen (das von Zentralbanken gesteuert wird, die in Privatbesitz der jüdischen Großbankiers sind) und das in der westlichen Welt vorherrschende pluralistisch-multikulturalistische Denk- und Glaubenssystem des Egalitarimus, das ein teuflisches Gemisch aus weltlichem (= materialistisch-reduktionistischem) Humanismus, paulinistischer Ohnmachtsreligion (mit personaler Gottesvorstellung) und der Verherrlichung des technischen Fortschritts ist.

Diese drei gesellschaftssystemischen Grundlagen, die in fataler Weise zusammenwirken, haben kaum merklich schleichend zur Ausplünderung von Mensch und Natur, zur geistigen Gefangenschaft in gewaltigsten gesellschaftlichen Lügen sowie zur Pervertierung des gesamten gesellschaftlichen Lebens geführt. Dadurch wurde der rein hedonistisch ausgerichtete und wohlstandsverwöhnte, politisch total korrekte und hyperdekadente Menschentyp hervorgebracht, der mit größter Selbstverständlichkeit die ach so bequeme, total politisch korrekte Weltanschauung des GUTMENSCHENTUMS vertritt, und nicht im Ansatz auf die Idee kommen würde, diese oder den Sinn seines Daseins tiefergehend zu hinterfragen.

weiterlesen





6. Mai 2016     Artikel verlinken

Die Strafmaßnahme gegen Volksverräter für Mai 2016:
„Teeren“ und federn!
– genauer gesagt: Krauten und federn, denn wir verwenden dafür Rübenkraut

Für den Wonnemonat Mai 2016 hat die Führung der REICHSBEWEGUNG als Strafmaßnahme gegen Volksverräter traditionsbewußt eine altbewährte volkstümliche Strafe gewählt: „Teeren“ und federn. Statt Teer ist aber ausdrücklich nur Rübenkraut zur Anwendung zu bringen!

Benötigt werden dafür ca. drei bis vier Kilo Rübenkraut pro Delinquent, ein altes Feder-Kopfkissen (da dürfen ruhig die Motten drin sein), Gummihandschuhe und drei ineinander gesteckte Oberbettbezüge (= „Heiliger Geist“ genannt), die am offenen Ende mit einem kräftigen Kordelzug versehen sind (Anmerkung: Der „Heilige Geist“ ist für das Einfangen des Delinquenten vorgesehen. Kameraden, den „Heiligen Geist“ müßt Ihr vorbereiten, der läßt sich ja mehrmals verwenden; das Rübenkraut müßt Euch schon etwas kosten lassen und dafür auf einige Bierchen verzichten, aber die Sache dient ja schließlich einem guten Zweck!).

In folgender Weise ist vorzugehen:

  • In jeder Gemeinde ist in gemeinsamer THING-Abstimmung ein Delinquent auszuwählen, der sich als Vertreter eines System-Apparats oder Rädelsführer der gutmenschlichen Gesinnungs-Inquisition (Antifaschos, Extreme Linke o.ä.) in besonderer Weise des Volksverrats schuldig gemacht hat. Ort und Zeitpunkt für die Durchführung der Strafmaßnahme sind gründlich auszuwählen. Der gesamte Vorgang ist sorgsam zu planen und mit vollster Entschlossenheit durchzuführen.
  • Der Delinquent ist an einer geeigneten Stelle auf dem Weg nach Hause, zur Arbeit, zur lokalen Redaktion oder Parteizentrale o.ä. zu packen, indem ihm der „Heilige Geist“ übergezogen und er hinter Büsche oder einen nicht einsehbaren Ort geschleppt wird.
  • Ausdrücklich ist der Delinquent von vornherein darauf hinzuweisen, daß ihm Prügel erspart bleiben kann und ihm nichts Schlimmes geschieht, wenn er keine Gegenwehr leistet und den Anweisungen Folge leistet. Um ihm aber den Ernst der Situation bewußt zu machen, sind ihm, falls erforderlich, ein paar Preußische Kellen zu verpassen, mit dem Hinweis, daß ihm bei Gegenwehr noch weitere davon verpaßt werden und es bei Geschrei sogar die Teutonische Pompfe geben wird.
  • Es ist dem Delinquenten die Chance zu geben, daß er sich im „heiligen Sack“ freiwillig selber völlig entblößt, ansonsten sind ihm seine Klammotten vollständig energisch gegen seinen Willen vom Körper zu reißen, um ihn danach bei den Füßen beginnend richtig dick mit Rübenkraut einzubalsamieren, wobei der „Heilige Geist“ solange über seinen Kopf gestülpt bleiben soll, bis auch dieser dick eingekrautet und gefedert wird.
  • Nach der Behandlung ist der Volksverräter freizulassen. Seine Kleidung ist in Fetzen zu reißen und alles, was er bei sich trägt, ist in zwei Plastiktüten zu stecken, die ihm nach der Behandlung in die Hände zu drücken sind. Ihr selber kleidet Euch unauffällig als Jogger o.ä. und benutzt für diese klebrige Strafmaßnahme Gummihandschuhe, die Ihr nicht am Behandlungsort hinterlaßt.

Diese Strafmaßnahme kann also durchaus noch als Klamauk betrachtet werden. Außerdem tut Rübenkraut auch der Haut gut. Manche Frauen schmieren sich sogar freiwillig noch ganz andere Sachen ins Gesicht. Daher könnte man diese Aktion quasi sogar als eine kostenlose Wellness-Behandlung betrachten.

Kameraden, gutes Gelingen!
***
CHYREN

selin.news

<<< ältere Artikel >>>             <<< neuere Artikel >>>