Aus den Nebeln der Vergangenheit treten hervor die Helden der Ahnen,          zur Endschlacht bereit,          gegen den Völkerfeind führt Wotan das Wilde Heer          zur Rettung des Abendlands,          und aus dem Weltenbrand steiget empor - wie der Phönix aus der Asche          das HEILIGE REICH !
19. Dezember 2016      Artikel verlinken

Hintergrund-Informationen zur militärischen Lage:
Nach der Verhaftung von Nato-Offizieren
in Aleppo tagt der Sicherheitsrat hinter verschlossenen Türen

Ost-Aleppo:
Offiziere der US-Koalition von syrischen Spezialeinheiten festgenommen

Nach bisher nicht bestätigten Berichten, sollen mindestens 14 Offiziere der US-geführten Koalition von syrischen Spezialeinheiten im Osten Aleppos verhaftet worden sein.

Nach Angaben der internationalen Internetplattform Voltaire Netzwerk, seien die Offiziere angeblich in einem Bunker im von den syrischen Regierungstruppen befreiten Ost-Aleppo entdeckt worden. Die auf geopolitische Analysen fokussierte US-Europäische Internetplattform 21st century wire verweist in diesem Zusammenhang auf den Vorsitzenden der syrischen Handelskammer Fares Shehabi.

Ihm zufolge soll es sich angeblich zwar zum überwiegenden Teil um saudische Offiziere handeln, doch unter den festgenommenen Militärs befänden sich auch US-amerikanische, israelische, türkische und katarische Staatsangehörige. Wie die Internetplattform weiter berichtet, geht wiederum der syrische Journalist Said Hilal Alcharif davon aus, dass es sich um NATO-Offiziere unter anderem aus den USA, Frankreich, Großbritannien, der Türkei und Deutschland handelt.

In einer Stellungnahme vom 15. Dezember 2016 erklärte Alcharif:

Aufgrund erhaltener Informationen waren die syrischen Sicherheitsbehörden im Stande das unterirdische Hauptquartier hochrangiger westlicher NATO-Offiziere in der Region von Ost-Aleppo ausfindig zu machen und alle lebend gefangen zu nehmen. Einige Namen wurden bereits an syrische Journalisten wie mich weitergeleitet. Bei den Gefangenen handelt es sich um US-Amerikaner, Franzosen, Briten, Deutsche, Israelis, Türken, Saudis, Marokkaner, Kataris und Angehörige weiterer Nationalitäten. Angesichts ihrer Staatsangehörigkeit und ihres militärischen Rangs versichere ich Ihnen, dass es sich dabei um einen sehr wertvollen Schatz der syrischen Regierung handelt, der es dieser ermöglichen sollte, in direkte Verhandlungen mit den Ländern zu treten die Syrien zerstört haben.

Den bisher unbestätigten Berichten zufolge, sollen entsprechende Verhandlungen des UN-Sicherheitsrats unter Ausschluss der Öffentlichkeit begonnen haben.

weiterlesen RT-Deutsch

Anmerkung der Neuen Gemeinschaft von Philosophen:

Die Verlogenheit und Intriganz der westlichen Politiker, Militärs und Geheimdienste sprengt jede bisher gekannte Dimension sie sind anscheinend noch viel tiefer in den von ihnen inszenierten Syrien-Krieg verstrickt, als bisher angenommen!

So, wie sie mit ihrem niederträchtigen Tun seit 2011 Syrien ins totale Chaos gestürzt haben, so haben sie es nun auch mit Europa und dem Rest der Welt vor. Doch die REICHSBEWEGUNG wird ihnen einen Strich durch die Rechnung machen!