Aus den Nebeln der Vergangenheit treten hervor die Helden der Ahnen,          zur Endschlacht bereit,          gegen den Völkerfeind führt Wotan das Wilde Heer          zur Rettung des Abendlands,          und aus dem Weltenbrand steiget empor - wie der Phönix aus der Asche          das HEILIGE REICH !

11. November 2016     Artikel verlinken

V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 46, 10.11.2016          NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Hintergrundwissen zum Verständnis der weltpolitischen Zusammenhänge:
Donald Trump wird von der EINE-WELT-Elite benutzt!
– weitere  Informationen zur US-Präsidentenwahl ergänzend zu V.A.S. Nr. 42 u. Nr. 45

Unsere eindeutige Voraussage in V.A.S. Nr. 42 (Warum Donald Trump der neue US-Präsident wird) hatte gewiß nichts mit Spekulation oder Hellseherei zu tun, sondern der Ausgang der US-Wahl war völlig logisch vorauszusehen! Patrioten, denkt immer daran, daß es in der westlichen Politik bei wesentlichen Entscheidungen keine Zufälle gibt, sondern nur das geschieht, was dem EINE-WELT-Establishment ins Konzept paßt.

Zu den Beweggründen der US-Bürger Donald Trump zum US-Präsidenten zu wählen

Gewiß haben viele US-Amerikaner Donald Trump gewählt, weil sie hoffen, daß er viele Arbeitsplätze schaffen bzw. in die USA zurückholen würde. Es gibt aber noch viele andere Beweggründe, die seine Wahl ermöglicht haben. Ein Großteil der Amerikaner ist angesichts des allgegenwärtigen (von den Eliten und System-Medien totgeschwiegenen) wirtschaftlichen und gesamtgesellschaftlichen Niedergangs in den USA von der Politik, die in Washington seit vielen Jahren gemacht wird, vor allem aber von der Polit-Attrappe Obama und der profilsüchtigen und so machtgierigen System-Maschine Hillary Clinton und der gesamten political correctness ihres Wirkens für die Interessen der Finanzelite so dermaßen angewidert, daß viele US-Bürger schon aus Protest gegen sie und für Trump gestimmt haben, den sie am ehesten für fähig halten, einen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel herbeizuführen.

Wie überall in der verwestlichten (= verjudeten) Welt sind auch in den USA alle natürlich empfindenden Menschen mit gesundem Menschenverstand höchst besorgt über den sich seit Jahren immer weiter vollziehenden Verfall traditioneller Werte, über den Niedergang von Anständigkeit und Sittlichkeit, die geistige Degenerierung und die unaufhaltsame Perversion in allen gesellschaftlichen Bereichen.

Ein Großteil der noch natürlich empfindenden Menschen hat einfach die Nase gestrichen voll davon, von den aalglatten Politikern mit perfekter Berufs-Rhetorik noch immer weiter belogen und an der Nase herumgeführt zu werden (11. September-Lüge, CO2-Schwindel usw.). Sie sind angeekelt von der scheinheiligen Bevormundung durch das Gutmenschentum, sie spüren, daß die Bevorzugung und Hofierung von Minderheiten, fortschreitende Globalisierung, überhandnehmende Digitalisierung, noch immer weiter zunehmende Massenzuwanderung und Rassenvermischung, das durch den allgegenwärtigen Gleichheitswahn induzierte Dominanzstreben und die damit verbundene Vermännlichung der Frau usw. zu einer immer unmenschlicher werdenden Gesellschaft führen.

Alle noch halbwegs normal gebliebenen Menschen empfinden eine tiefe instinktive Abneigung dagegen, daß das sexuell Anormale zur Norm erhoben wird, selbst die meisten Frauen wollen von Themen wie Feminismus, Frauenquote, Homo-Ehe, Schwulen/Lesben-Paraden usw. nichts mehr hören, sondern sehnen sich nach einem naturgemäßen Miteinander von Mann und Frau (siehe hierzu MANN und FRAU – ebenwertig auf Augenhöhe).

Im gesamten Einflußbereich der unsäglich verkommenen westlichen Mega-Kultur wächst daher die Aufbruchstimmung und Bereitschaft, völlig neue Wege zu gehen – die Trump-Wahl ist nur ein Anzeiger von vielen dafür. Immer mehr Menschen, die noch eine gesunde Spiritualität besitzen, sehnen sich nach authentischen Führungspersönlichkeiten, einer erstrebenswerten Zukunftsvision und dem, was man sich unter der „guten alten Zeit“ vorstellt, als „die Welt noch in Ordnung“ bzw. noch nicht so pervers war.

Die heimliche massen-psychologische Beeinflussung der Trump-Wahl

Die einseitige Unterstützung und extrem auffällige Hofierung Hillary Clinton’s in diesem Wahlkampf durch die System-Medien (die durchweg in Besitz der jüdischen Bankster sind), zudem durch die Hollywood-Prominenz und sämtliche System-Eliten wurde von vielen Amerikanern als sehr ungerecht empfunden, wodurch viele Wähler (mit gesundem Gerechtigkeitsempfinden) dazu motiviert wurden, Donald Trump zu wählen. Auch nur dadurch, daß es noch bis kurz vor dieser Wahl seitens der Medien als sicher dargestellt wurde, daß er gegen Hillary Clinton keinerlei Chancen hat, konnte Donald Trump diese US-Wahl gewinnen! Erinnert Ihr Euch? Kurz vor der Wahl wurde auf breiter Front über nahezu sämtliche Medien bekannt gegeben, daß Clinton’s Wahlsieg zu 90% sicher sei.

Die Darstellung der beiden US-Präsidentschafts-Kandidaten war in den gesamten System-Medien ganz gezielt so penetrant einseitig gegen Trump ausgerichtet worden, daß sowohl die gutmenschlichen Schlafschafe als auch die Rechts-Populisten nicht gemerkt haben, wohin der Hase läuft. Die US-Präsidentschaftswahl vom 8. November 2016 hat eindeutig belegt, daß die gesamten westlichen Meinungsforschungs-Institute, ganz gleich ob die private oder die staatlich kontrollierte Demoskopie, Machtinstrumente des EINE-WELT-Establishments sind und durch ihre Meinungs-Manipulation den Wahlsieg Donald Trump’s zum US-Präsidenten erst möglich gemacht haben!

Auch die Veröffentlichungen von Wikileaks und des FBI wurden zeitgerecht und massen-psychologisch sehr geschickt in Szene gesetzt, um die Wahl Trump’s zu ermöglichen – denkt darüber nach! (Anmerkung: Diesbezüglich gilt es zu erkennen, daß Wikileaks seit seiner Gründung zur Bewußtseins- und Meinungs-Manipulation benutzt wird, die einzig und allein den Interessen des EINE-WELT-Establishments dient. Die meisten Mitglieder von Wikileaks sind sich dessen zwar nicht bewußt, doch ist es tatsächlich so, daß Wikileaks immer nur angeblich geheime Dokumente veröffentlicht, die in verschiedenen Aufklärungs-Szenen eh schon bekannt sind bzw. deren Veröffentlichung nicht mehr zu verhindern ist, oder solche, die den Globalisten gerade bestens ins Konzept passen – wie z.B. die E-Post von H. Clinton. Aber niemals hat Wikileaks auch nur ansatzweise dabei geholfen, wirklich systemgefährdende Wahrheiten, also die MATRIX AUS TAUSEND LÜGEN aufzudecken, in der die Menschen gefangen sind).

Trump hat kaum eine Chance, etwas zum Positiven zu verändern
– im Gegenteil, er soll größtes Chaos anrichten, um das Gutmenschentum zu stärken

In den USA und Europa feiern Patrioten und Rechts-Populisten Donald Trump’s Wahl zum neuen US-Präsidenten wie einen Sieg, die Patrioten-Marionette Geert Wilders (der eindeutig als Kollaborateur mit dem Völkerfeind zu identifizieren ist) spricht gar von einem „Patriotischen Frühling“ und die meisten Patrioten denken, daß nun die große „politische Wende“ gekommen sei. Doch dies ist ein gewaltiger Irrtum!

Trump wird von seinen Wahlversprechen nur sehr wenig umsetzen können, spätestens bei seinem Amtsantritt wird ihn die Wirklichkeit einholen. Er kann aus verschiedensten vertraglichen Verpflichtungen der USA mit der NATO und anderen (das westliche System ausmachenden) Bündnissen gar nicht aussteigen, ohne daß es ihn sein Amt kosten würde – er ist gefangen in transatlantischen Netzwerken! Wenn er nicht entsprechend „gewisser“ Interessen, also im Rahmen der teuflischen Werte und des politischen Sumpfes der „westlichen Wertegemeinschaft“ funktioniert, hat er den US-Kongreß und verschiedenste andere sehr einflußreiche Institutionen gegen sich – z.B. den Senat, die FED, die BIZ, die System-Medien, die Wallstreet, die Geheimdienste, die Logen und Geheimgesellschaften und die verschiedensten jüdischen Lobbies.

Donald Trump ist nur ein Spielball der Globalisten und wird zwangsläufig scheitern, so oder so! Mit Trump’s Wahlsieg sind die patriotischen Souveränitäts-Befürworter auf ein theaterartiges, aber höchst existenzgefährdendes Minenfeld geführt worden, auf dem jeder tödliche Schritt eines patriotischen Aktivisten vom Publikum aus hyperdekadenten Gutmenschen enthusiastisch bejubelt werden wird.

BEDENKT: Das gesamte von der jüdischen Hochfinanz gesteuerte globale Finanz- und Weltwirtschafts-System konnte schon seit der Jahrtausendwende nur noch mit massiven, immer dreister werdenden finanztechnischen und politischen Mitteln der Markt- und System-Manipulation künstlich aufrechterhalten werden, sodaß es nun auf extrem dünnen tönernen Säulen steht. Und da nun selbst die korruptesten Mittel und unverschämtesten Tricks ausgereizt sind, das teuflische Mega-System der „westlichen Wertegemeinschaft“ noch weiter funktionsfähig halten zu können und es nun kurz vor dem Zusammenbruch steht, hat das finanzmächtige EINE-WELT-Establishment mit eiskalter Berechnung Donald Trump die Wahl zum neuen US-Präsidenten ermöglicht.

Die jüdischen Bankster versuchen mit der Wahl Trump’s zum US-Präsidenten ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen, um für das, was ab Frühjahr 2017 an Weltenchaos geschehen wird, einen Hauptschuldigen präsentieren zu können. Trump wird also nur als national-konservativer Trottel benutzt, um ihn schon in einigen Monaten vor der gesamten Weltöffentlichkeit als Sündenbock vorführen zu können! – mit ihm sollen sämtliche patriotischen Souveränitäts-Befürworter vor der Weltöffentlichkeit unter dem Jubel der Gutmenschen an den Pranger gestellt werden, um möglichst schnell unumkehrbare Maßnahmen zur politischen Herbeiführung der von den jüdischen Bankstern von langer Hand geplanten EINE-WELT-Herrschaft einleiten zu können.

Der Trump-Effekt dient vor allem den Globalisten! Der patriotische Widerstand kann nur erfolgreich sein, wenn der dämliche Rechts-Populismus endlich überwunden wird, indem 1. der tatsächliche Völkerfeind als Drahtzieher hinter den Kulissen der Politik mit all seinen Machenschaften und Vorhaben konsequent entlarvt und beim Namen genannt wird und 2. die Patrioten tiefsinniger denken und für ein den Völkern dienliches Gesellschaftskonzept kämpfen.

Patrioten, engagiert Euch auf intelligente Weise und schließt Euch der REICHSBEWEGUNG an!

www.kulturkampf2.info

Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

In der Irreführung der Massen sind die Juden einfach perfekt! – darin sind sie aber auch schon seit über 2.500 Jahren geübt. Und wie sie Donald Trump für ihre Interessen benutzen und ebenso sämtliche Rechts-Populisten, das werdet Ihr schon in wenigen Monaten selber erkennen können.

Wie der vom „Westen“ inszenierte Arabische Frühling die arabischen Staaten ins totale Chaos gestürzt hat, so soll der „Patriotische Frühling“ der Rechts-Populisten das Bürgerkriegschaos in den USA und Europa einleiten, um die Zerschlagung der Patriotenkreise und die allgemeine Akzeptanz des Gutmenschentums, des Globalismus und der EINE-WELT-Idee zu ermöglichen.

Patrioten, stellt Euch die Entwicklung ab dem kommenden Frühjahr, wenn die Wirtschaft zusammenbrechen und zudem noch die Hyperinflation beginnen wird, nur einmal realistisch vor. Das Chaos wird dann so groß sein, daß kaum jemand noch einen klaren Gedanken fassen kann und die Polit-Vasallen und System-Medien werden dann ohne Ende gegen die Trump-Anhänger, die Brexit-Befürworter, die TTIP-Gegner und sämtliche Patrioten hetzen. Ab dem Frühjahr wird der heiße Tanz in den USA und immer mehr Ländern Europas losgehen – die friedlichen Zeiten werden dann der Vergangenheit angehören!

Deswegen ist es jetzt im Vorfeld der großen Krise so wichtig, die patriotisch gesinnten Menschen zu einem tiefergründigen Denken und einem intelligenten patriotischen Engagement anzuleiten, damit es endlich möglich wird, die patriotischen Kräfte Europas, sowohl Heiden als auch Christen und Humanisten, hinter dem besten und erfolgversprechendsten Konzept zu bündeln.